im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

01.06.2019 - RAG-Kreismeisterschaft Halbautomatisches Gewehr

Die RAG Schießsport Mittelfranken-Ost / Roßtal hatte sich zur Ausrichtung der RAG-Kreismeisterschaft in den Disziplinen G-H 1 und G-H 2 (Halbautomatisches Gewehr) im Schießhaus der Königlich Privilegierten Schützengesellschaft Cadolzburg bereit erklärt. Aus insgesamt 8 RAG'en Schießsport der Kreisgruppe Mittelfranken-Ost fanden sich 37 Schützen zu diesem Wettkampf, der erstmals nach der neuen Schießsportordnung ausgetragen wurde, ein.

Die RAG Weiherhof war mit 10 Schützen vertreten und konnte sich folgende Ergebnisse sichern:

 Disziplin

 Platz

 Name

 Ringe

 Einzelwertung

G-H 1

6

 Bägendörfer, A.

205

15

 Mai, J.

151

17

 Wurster, A.

138

18

 Vetterl, M.

136

21

 Böller, F.

122

G-H 2

2

 Pfeiffer, H.

227

5

 Glaser, R.

193

9

 Herga, K. 

151

11

 Paulus, R. 

142

14

 Scherer, T. 

103

 Mannschaftswertung  

G-H 1

3

 Bägendörfer, Mai, Wurster, Vetterl

630

G-H 2

1

 Pfeiffer, Glaser, Herga, Paulus

713

02.02.2019 - RAG-Kreismeisterschaft KK-Langwaffen

Heute konnte nach einjähriger Pause wieder eine Kreismeisterschaft mit KK-Gewehren (G-EK 1 - Einzellader, G-RK 1 - Repetiergewehre und G-HK 1 - Halbautomaten) stattfinden. Insgesamt 33 Schützen aus 5 RAG'en Schießsport der Kreisgruppe Mittelfranken-Ost waren zu diesem Wettkampf angetreten.

Aus der RAG Weiherhof waren 8 Schützen in 2 Disziplinen angetreten. Unsere Kameraden erreichten dabei folgende Ergebnisse:

  • G-EK 1 (Einzellader-Kleinkaliber-Sportgewehr)
    Einzelwertung: Plätze 1, 6, 11, 15 und 20
    Mannschaftswertung: Platz 2
  • G-RK 1 (Repetier-Kleinkaliber-Sportgewehr)
    Einzelwertung: Pätze 5, 8, 10 und 22
    Mannschaftswertung: Platz 2

Vielen Dank an dieser Stelle auch noch an die Kameraden der RAG Veitsbronn für die Ausrichtung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Ergebnislisten mehr veröffentlicht werden können.

01.11.2018 - Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Auch in diesem Jahr waren unsere Sammler wieder vor den Friedhöfen in Zirndorf und Oberasbach im Sammeleinsatz für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Das Sammlungsergebnis des Vorjahres konnte heuer sogar um 35,07 € gesteigert werden und beträgt

947,26 €
(außerdem befanden sich in den Sammelbüchsen noch:
1 Pfennig, 2 serbische Dinar und 4 polnische Zloty)

Vielen herzlichen Dank den Sammlern für ihren Einsatz sowie den zahlreichen Spenderinnen und Spendern für die Unterstützung der Arbeit des Volksbundes.

Die Friedhofsergebnisse im Detail:

Waldfriedhof Zirndorf

333,30 €

evangelischer Friedhof Zirndorf

259,05 €

Friedhof Oberasbach

354,91 €

22.09.2018 - RAG-Landesmeisterschaft Großkaliber

Im Schießsportzentrum Traunfeld fand die diesjährige Landesmeisterschaft im Großkaliberschießen der RAG'en Schießsport statt. Geschossen wurde ein Kombinationswettkampf in den Disziplinen P-G 1 (Großkaliberpistole), G-RM 1 (Militär-Repetiergewehr) und G-HS 3 (halbautomatisches Sportgewehr - Dreistellung). Insgesamt 34 Schützen aus 4 der 7 bayerischen Bezirksgruppen waren zu diesem Wettkampf angetreten.

Die Mannschaft der Bezirksgruppe Mittelfranken, zusammengestellt aus Schützen der RAG'en Schießsport Mittelfranken-Ost / Veitsbronn, Mittelfranken-Ost / Schwabach sowie Kreisgruppe Mittelfranken-Süd erreichte dabei mit einem Gesamtergebnis von 1.747 Ringen den 1. Platz.

Unseren mittelfränkischen Schützen einen herzlichen Glückwunsch zum Sieg.

Auch dem Funktionspersonal der Kreisgruppe Oberpfalz-West einen herzlichen Dank für den tollen und reibungslosen Ablauf der Meisterschaft.

13.05.2018 - Klarstellung / Kommentar des RK-Vorsitzenden zum Thema "Ausbildung Ungedienter"

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

in den letzten Wochen war in vielen Medien zu lesen, dass das Pilotprojekt zur Ausbildung Ungedienter Reservisten durch die Bundeswehr gestartet wurde (siehe hierzu auch der Bericht auf der Bundesseite des Reservistenverbandes).

Ich möchte an dieser Stelle klarstellen, dass dieses Pilotprojekt nicht zur Ausbildung Ungedienter für die freiwillige beorderungsunabhängige Reservistenarbeit dient! Es wird daher keine Möglichkeit geben, sich ausschließlich für die Teilnahme an DVag aus unserem jährlichen Ausbildungsangebot zu Reservisten / Reservistinnen ausbilden zu lassen.

Die Bundeswehr möche vielmehr mit dieser Aktion den Beorderungsstand in ihren Truppenteilen (z.B. RSU-Kräfte) erhöhen und damit betrifft es ausschließlich die Ausbildung Ungedienter zu Reservisten für die beorderungsgebundene Reservistenarbeit.

Die Ausbildung selbst wird hierbei zum einen durch die aktive Truppe und andererseits auch durch entsprechend qualifizierte Reservisten unter Federführung der Bundeswehr (also in DVag / RDL) durchgeführt. Ein Ausbildung in VVag durch den Reservistenverband - insbesondere auch die militärische Waffen- und Schießausbildung durch RAG'en Schießsport - ist in den Kernpunkten dieses Pilotprojekts nicht vorgesehen.

Wer also in den "Genuss" einer solchen Ausbildung kommen möchte, muss sich darüber im Klaren sein, dass er / sie sich auch für eine Beorderung in einem Truppenteil der Bundeswehr (z.B. in einer RSU-Kompanie) bereit erklären muss.

Ich hoffe, damit die häufig an mich gestellten Fragen beantwortet zu haben.

Gerd Silberhorn
RK-Vorsitzender

07.04.2018 - RAG-Kreismeisterschaft Großkaliberpistole P-G 1

Zu dieser von der RAG Veitsbronn ausgerichteten Traditionsveranstaltung konnte die RAG Weiherhof in diesem Jahr zwei Mannschaften entsenden.

Unserer 1. Mannschaft war es wieder gelungen, einen Platz auf dem Siegerpodest (2. Platz) einzunehmen und sich somit für die im Herbst stattfindende RAG-Bezirksmeisterschaft zu qualifizieren.

Der Wettkampf wurde von den Kameraden der RAG Veitsbronn wieder in vorbildlicher Weise organisiert und durchgeführt. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an anonymisiert mit ihrem Team. Mit einem neuen Teilnehmerrekord von 74 Schützinnen und Schützen wurde die letztjährige Teilnehmerzahl noch leicht übertroffen.

Bei der Siegerehrung wurden die Pokale an die drei besten Mannschaften, den Gesamtsieger in der Einzelwertung und den Teilnehmer mit dem "besten Tiefschuss" durch den 1. Bürgermeister der Gemeinde Veitsbronn, anonymisiert, überreicht.

Die Ergebnisse unserer Schützen:

Mannschaftswertung:

Platz Mannschaft Schützen Ringe

2

Weiherhof 1

anonymisiert

939

17

Weiherhof 2

anonymisiert

379

Einzelwertung:

Platz

Schütze

Präzision

Zeitserie

Gesamt

7

anonymisiert

123

129

252

12

anonymisiert

129

118

247

15

anonymisiert

122

113

235

27

anonymisiert

120

85

205

53

anonymisiert

96

51

147

64

anonymisiert

28

66

94

66

anonymisiert

28

43

71

68

anonymisiert

6

61

67


Die gesamte Ergebnisliste könnte hier heruntergeladen werden.